Ciutadella - Bahia-Poseidon

Search
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Ciutadella ( wörtlich "das Städtchen") ist die zweitgrößte Stadt der Insel ca. 22.000 Einw. und war über Jahrhunderte Menorcas Hauptstadt, bis 1722 der Regierungssitz von den Engländern nach Mahon verlegt wurde. Ciutadella blieb aber die Stadt des Klerus (Bischofsitz) und des Landadels, der seinen Wohlstand in prächtigen Stadtpalästen zur Schau stellte.Vom Hafen gesehen zeigt sich Ciutadella von seiner eindruckvollsten Seite, die Stadt mit ihrer Kathedrale, dem Rathaus und den stattlichen Häusern wirkt einladend und freundlich.


Die Fußgängerzone mit ihren wuchtigen Bogengängen im Stile der Gotik ("ses voltes" genannt) ermöglicht ungestörtes flanieren.Viele der Geschäfte unter den schattigen Arkaden haben eine lange Tradition, so war die Schuhindustrie schon um die Jahrhundertwende über die Insel hinaus renomiert. Unzählige Tapa´s Bars, Cafe´s und Nachtlokale sorgen an einem tauchfreien Tag für Abwechslung !


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü